Zum Ende eines besonderen Schuljahres

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

bevor wir nun alle in die wohlverdienten Sommerferien gehen und damit ein ganz besonderes Schuljahr abschließen, möchte ich mich bei allen Schüler*innen, Kolleg*innen und bei unseren Eltern für das Engagement besonders in den letzten drei Monaten herzlich bedanken.

Das Covid-19 Virus wirft seit Wochen seinen Schatten über unseren Alltag und hat unser Schulleben radikal verändert. Das für das Lernen so wichtige Miteinander, die täglichen Begegnungen und Gespräche waren von einem Tag auf den anderen nicht mehr möglich. Schmerzlich haben wir erfahren, wir sehr wir an „das Erlebnis Unterricht vor Ort“ gewöhnt sind und wie wichtig es für uns alle ist, gut und strukturiert zu lehren und zu lernen.

Unser diesjähriger Abiturjahrgang hat sich den Prüfungen unter schwierigen Bedingungen gestellt und diese mit Bravour gemeistert. Wir sind alle sehr stolz darauf, dass wir in diesem Jahr wieder einmal die Bestnote 1,0 vergeben konnten.

Liebe Abiturient*innen, Sie mussten auf vieles verzichten, was nun einmal zu einem Schulabschluss gehört. Ihre geliebten Mottotage und unsere traditionelle feierliche Abiturverleihung mit anschließender Abiturfeier – all das musste ausfallen. Wir hoffen, dass die fünf kleinen aufeinander folgenden Zeugnisausgaben mit ihren Reden und Videobotschaften Ihnen trotzdem lange im Gedächtnis bleiben. Ich wünsche Ihnen an dieser Stelle nochmals alles Gute und seien Sie sich sicher, Sie dürfen sehr stolz auf Ihr „Corona-Abitur“ sein.

Mit großem Optimismus denken wir an das neue Schuljahr und hoffen, dass der geplante Präsenzunterricht und unser Ganztagskonzept wieder voll umfänglich starten können. Wir freuen uns auf die neuen Schüler*innen der 7. Klassen und können versichern, dass alles Nötige vorbereitet ist. Mit dem Schuljahr 2020/21 werden wir die Schulcloud des Hasso-Plantner-Instituts nutzen und fühlen uns somit auch auf einen Plan B gut vorbereitet.

Ich wünsche Ihnen für die kommenden Sommerferientage herrlichen Sonnenschein, viel Erholung, tolle Erlebnisse und überhaupt alles Gute.

23.06.2020 Volker Lehmann, Schulleiter am Diesterweg-Gymnasium