Wir, Oskar, Yusufcan und Ömer, sind nun für das Schuljahr 2022/23 eure Schülersprecher. Eure Fragen, Probleme oder Wünsche werden wir mit Freude entgegennehmen, sei es persönlich oder über unsere E-Mail-Adressen. Habt keine Scheu und traut euch, wenn ihr was auf dem Herzen habt. Auch wenn unser Team nur aus Jungs besteht, werden wir eure Probleme mit Respekt behandeln und fair klären.

Was wir als Schülersprecher tun möchten? Natürlich zunächst euch zuhören, was Sache ist. Seien es Bitten, Vorschläge oder Beschwerden. Eure Ideen und Interessen zu vertreten, ist ebenso eine wichtige Aufgabe für uns Schülersprecher. Also, falls ihr Vorschläge oder Ideen habt, nur her damit, wir arbeiten dann gemeinsam mit euch an ihnen.

Die SV-Sitzungen, bei denen sich die Klassen- und Kurssprecher*Innen mit uns versammeln, sind dafür da, um aktuelle Themen zu besprechen und euch auf dem Laufenden zu halten. Das heißt, sprecht mit euren Klassen- und Kurssprecher*Innen, da diese die Interessen euerseits ansprechen und uns übermitteln können.

Natürlich wollen wir auch, dass ihr euch wohl fühlt und eine angenehme Schulzeit habt, trotz der aktuellen Probleme auf der Welt, die uns gerade zu schaffen machen, wie Beispielsweise der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland oder das langbestehende Problem Corona. Daher setzten wir uns dieses Schuljahr für etwas mehr Spaß an der Schule ein, um gemeinsam Freude zu haben. Außerdem haben wir paar Workshops in Planung. Unseren Fokus setzten wir Richtung Schuldemokratie.

Ihr könnt uns auf dem Schulhof und im Schulgebäude ansprechen oder jederzeit über unsere E-Mail-Adressen erreichen:

xmer6406@gmail.com (Ömer Q1)
yusufcanari10@gmail.com (Yusufcan Q1)
odrewke81@gmail.com (Oskar Q1)

Wir freuen uns auf das gemeinsame Jahr!